14.09.13: Auszeichnung für Bannewitzer Feuerwehrkameraden

Dem langjährigen Bannewitzer Feuerwehrkameraden, Dr. Michael Görner, wurde auf Vorschlag der Gemeindewehrleitung das Feuerwehrehrenzeichen als Steckkreuz in der Stufe Silber verliehen. Kamerad Görner trat 1980 in die TU-Feuerwehr ein und war viele Jahre als stellv. Leiter der Betriebsfeuerwehr im Kompressorenbau Bannewitz tätig. Mit der Wende trat er der Feuerwehr Bannewitz bei und war knapp 20 Jahre Schriftführer im Gemeindefeuerwehrausschuss. Er unterstützte in zwei Amtsperioden als stellv. Ortswehrleiter die Geschicke der Ortsfeuerwehr Bannewitz und setzte sich aktiv für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses Bannewitz am jetzigen Standort ein. Während dieser aktiven Zeit engagierte sich Dr. Görner als Sicherheitsbeauftragter der Wehr. Er ist bis heute als Sachverständiger im Technischen Ausschuss der Gemeinde vertreten und nimmt dabei speziell aus Sicht der Feuerwehr zu geplanten Baumaßnahmen Stellung. Mit Ablauf des 31.12.2012 trat er aus der aktiven Wehr aus und ist seitdem Teil der Alters- und Ehrenabteilung.  
Der 4. Landesfeuerwehrball fand in diesem Jahr im Ballhaus Watzke in Dresden statt. Aus den Händen des Staatsministers des Innern, Herrn Markus Ulbig, erhielt Kamerad Michael Görner das Feuerwehrehrenzeichen als Steckkreuz in der Stufe Silber.
Glückwünsche erhielt er außerdem vom Vorsitzenden des Landesfeuerwehrverbandes und vom Landesbranddirektor.
Herzlichen Glückwunsch und Danke für die geleistete ehrenamtliche Arbeit!
Gemeindewehrleitung

drgoerner

03.Mai war "Rauchmelderaktion in Bannewitz" - www.rauchmelder-lebensretter.de

Die Gemeinde Bannewitz verschenkt Rauchmelder an junge Familien. Die Feuerwehr unterstützt diese Aktion.
Einen Bericht der sz logo vom 05.05 dieser Aktion können sie hier als pdf -file lesen.

150 Jahre Feuerwehr Bräunlingen

Vom 31. Mai bis zum 1. Juni 2014 feierte die Freiwillige Feuerwehr unserer Partnergemeinde Bräunlingen ihr 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass besuchte eine Delegation von insgesamt sieben Kameradinnen und Kameraden mit Bürgermeister Christoph Fröse und Gemeindewehrleiter Heiko Wersig die Partnerstadt.

Bericht zur Feuerwehrjahreshauptversammlung

Am 31. Januar fand unsere diejährige Jahreshauptversammlung statt.
Die Kameraden der vier Ortsfeuerwehren der Gemeinde Bannewitz kamen am 31.01.2014 zu ihrer turnusmäßigen Jahreshauptversammlung zusammen. Der Gemeindewehrleiter Heiko Wersig konnte in der Eutschützer Mühle die zahlreich erschienenen Kameraden der aktiven sowie der Alters- und Ehrenabteilungen begrüßen. Als Gäste waren der Kreisbrandmeister Kamerad Karsten Neumann, der Abteilungsleiter für Bevölkerungsschutz des Landratsamtes Sächsisches Schweiz- Osterzgebirge Steffen Klemt und der Filialleiter Bannewitz der Ostsächsischen Sparkasse Dresden Rico Nickl
sowie seitens der Gemeindeverwaltung Bürgermeister Christoph Fröse erschienen.
Nach dem gemeinsamen Abendessen (Dank an der Mühlenwirt und seine Mannschaft) zogen dann die Ortswehrleiter in ihrem Rechenschaftsbericht Bilanz über das vergangene Jahr 2013. Im Anschluss gab es die Beförderungen und Ehrungen.
 Den Bericht zur Jahreshauptversammlung können sie hier als pdf -file lesen.

 

Aktuell sind 130 Gäste und keine Mitglieder online

imp Impressum & Datenschutz   kont Kontakt  lock Login   admin Admin  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen